Filmdatenbank - DVD Reviews - Filmkritiken - Filmreviews - Kinonews - Kinostarttermine
 
 







 
 
Suchen nach  in 

Kevin James
  Geboren am 26. April 1965 in New York, USA


Darsteller, Autor, Produzent


Filmographie: (Auswahl)

Darsteller:
2009   Der Kaufhaus Cop (Paul Blart: Mall Cop)
2008   Leg Dich nicht mit Zohan an (You don´t mess with the Zohan)
2007   Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme (I Now Pronounce You Chuck and Larry)
2005   Hitch - Der Date Doktor (Hitch)

Produzent:
2009   Der Kaufhaus Cop (Paul Blart: Mall Cop)

Autor:
2009   Der Kaufhaus Cop (Paul Blart: Mall Cop)

Biographie:
Der Emmy-nominierte Kevin James spielte neben Adam Sandler die Hauptrolle in der Hit-Komödie I Now Pronounce You Chuck and Larry (Chuck und Larry – Wie Feuer und Flamme, 2007).

2007 beendete James nach neun erfolgreichen Jahren den CBS/Sony-Serienhit „King of Queens“, in der er die Hauptrolle spielte und als ausführender Produzent tätig war. Die Serie, die in den USA und auf der ganzen Welt immer noch erfolgreich läuft, brachte James 2006 eine Emmy-Nominierung in der Kategorie „Outstanding Lead Actor in a Comedy Series“ ein.

Seine Karriere als Stand-up-Comedian begann er in der Comedy-Szene von Long Island. 1996 wurde er beim Montreal Comedy Festival für das Fernsehen entdeckt und erhielt prompt ein Angebot, seine eigene TV-Show zu kreieren. 2001 spielte er in dem einem einstündigen Stand-up-Special „Sweat the Small Stuff“ des Senders Comedy Central die Hauptrolle. 2005 waren Kevin James und Ray Romano in dem HBO-Sport-Special „Making the Cut: The Road to Pebble Beach“ zu sehen, das die beiden auch als ausführende Produzenten betreuten. Die Dokumentation zeigte James und Romanos Versuch, das jährlich stattfindende „Pebble Beach Pro-Am“-Golfturnier zu gewinnen. Das Special wurde für einen Sport-Emmy nominiert.

Sein Durchbruch im Kino gelang James im selben Jahr mit dem Box-Office-Hit Hitch (Hitch – Der Date Doktor, 2005) mit Will Smith. Ein Jahr darauf sprach er die Hauptfigur Otis in dem Zeichentrickfilm Barnyard (Der tierisch verrückte Bauernhof, 2006) und lieh Officer Landers in Sonys Motion-Capture-Trickfilm Monster House (Monster House, 2006) Bewegungen und Stimme.