Filmdatenbank - DVD Reviews - Filmkritiken - Filmreviews - Kinonews - Kinostarttermine
 
 







 
 
Suchen nach  in 

Ryan Reynolds
  Geboren am 23. Oktober 1976 in Vancouver, Kanada


Darsteller


Filmographie: (Auswahl)

Darsteller:
2008   Vielleicht, vielleicht auch nicht (Definitely, Maybe)
2008   Zurück im Sommer (Fireflies in the Garden)
2007   Smokin´ Aces (Smokin´ Aces)
2005   The Amityville Horror (Amityville Horror, The)
2005   Wild X-Mas (Just Friends)
2004   Harold und Kumar (Harold and Kumar Go to White Castle)
2004   Blade Trinity (Blade Trinity)
2003   Ein ungleiches Paar (In-Laws, The)
2002   Party Animals - Wilder geht´s nicht (Van Wilder)
1999   Ich liebe Dick (Dick)

Biographie:
RYAN REYNOLDS entwickelt sich mit rasanter Geschwindigkeit zu einem der vielbeschäftigten männlichen Hauptdarsteller Hollywoods. Seine ausgeprägtes komödiantisches Talent brachte ihm viel Kritikerlob für die Titelrolle in NATIONAL LAMPOON’S VAN WILDER („Party Animals – wilder geht’s nicht“, 2002). Derzeit kann man Reynolds in BLADE: TRINITY („Blade III“, 2004) sehen, in dem er die Rolle des verbitterten Vampirjägers Hannibal King spielt, eine Aufgabe, für die er sich einem Trainingsprogramm unterwarf, mit dem er eindrucksvolle 10 Kilogramm an Muskelmasse zulegte. Reynolds stand gerade für die romantische Komödie JUST FRIENDS (2005) vor der Kamera – als Plattenboss, der überraschend seine High School-Liebe wiedertrifft, deren Zurückweisung ihn seinerzeit zu einem Womanizer hatte werden lassen. Davor spielte er eine Hauptrolle in Rob McKitricks WAITING... (2005)

Zu Reynolds weiteren Kino-Credits gehören der Sundance-Erfolg THE ALARMIST („Alarm Profis“, 1997) sowie die Spielfilme BUYING THE COW („Die Hochzeitsfalle“, 2002), FINDER’S FEE (2001), DICK („Ich liebe Dick“, 1999), COMING SOON („Coming Soon – kommt sie, kommt sie nicht?“, 1999), ORDINARY MAGIC („Ganesh“, 1993, TV), FOOLPROOF (2003) und das Remake von THE IN LAWS („Ein ungleiches Paar“, 2003). In dem ABC-Fernsehfilm „TWO GUYS AND A GIRL“ („Ein Trio zum Anbeißen“, 1998 – 2001, TV) spielte er den hysterischen Medizinstudenten Michael Bergen.

Liiert ist der Schauspieler mit der bekannten Sängerin Alanis Morissette. Das Paar ist seit dem Juni 2004 miteinander verlobt. Einer seiner größten Wünsche wäre es, den Superhelden „Der rote Blitz“ verkörpern zu dürfen. Sollte sich Warner Brother jemals an eine Verfilmung des Kultcomics wagen, hätte er großes Interesse den DC Comic Charakter zu verkörpern. In ein Flugzeug steigt RYAN mittlerweile gar nicht mehr gerne, da bei einem Fallschirmsprung sein Hauptschirm zuerst nicht öffnete. Er ist der jüngste von insgesamt vier Brüdern, wobei zwei seiner älteren Brüder den Beruf eines Polizisten ausüben.