Filmdatenbank - DVD Reviews - Filmkritiken - Filmreviews - Kinonews - Kinostarttermine
 
 







 
Suchen nach  in   

Main | Reviews | DVD

Shadow of the Vampire

(Shadow of the Vampire; USA, 2000)


 
Filmverleih (D) : Fox
Kinostart (D) : 21. Juni 2001
Kinostart (USA) : 26. Januar 2001
DVD-Verleih ab : ??. März 2002
DVDstart (Code 1) : 29. Mai 2001
DVD-Verkauf ab : ??. März 2002

Länge: 91 min.

FSK:       MPAA:       Bildformat: 

Regie:
E. Elias Merhige

Produzent:
Nicolas Cage
Jeff Levine

Buch:
Steven Katz

Schnitt:
Chris Wyatt

Kamera:
Lou Bogue

Musik:
Dan Jones


Besetzung:
John Malkovich   ............................   F.W. Murnau
Willem Dafoe   ............................   Max Schreck
Cary Elwes   ............................   Fritz Arno Wagner
Aden Gillett   ............................   Henrick Galeen
Eddie Izzard   ............................   Gustav von Wangenheim
Udo Kier   ............................   Albin Grau
Catherine McCormack   ............................   Greta Schroeder

Inhalt:
Im Osten Europas will F.W. Murnau (JOHN MALKOVICH) vor Ort den größten und realistischsten Film aller Zeiten drehen: “Nosferatu”! Um sein Ziel zu erreichen, hat Murnau einen echten Vampir, Max Schreck (WILLEM DAFOE), in der Titelrolle besetzt. Die Crew ist ahnungslos, erfährt nur, dass Schreck seine Rolle so ernst nimmt und man ihn deshalb niemals bei Tageslicht und immer in seinem Kos-tüm antreffen wird. Die ersten Aufnahmen sind phänomenal, doch schon bald beginnen die ersten Mitglieder des Teams, sich auffallend schwindelig und blutleer zu fühlen. Es dauert nicht lang, bis man den ersten Toten zu beklagen hat. Entgegen aller Abmachungen denkt Schreck nicht daran, seinen Blutdurst im Zaum zu halten. Jetzt ist es zu spät für eine Umkehr. Murnau weiß, dass ein Künstler Opfer bringen muss – auch wenn sich “Nosferatu” als Angelegenheit auf Leben und Tod entpuppt...