Filmdatenbank - DVD Reviews - Filmkritiken - Filmreviews - Kinonews - Kinostarttermine
 
 







 
Suchen nach  in   

Main | Reviews | DVD

Asterix - Sieg über Cäsar

(Astérix et la surprise de César; F, 1985)


 
Filmverleih (D) : Jugendfilm
Kinostart (D) : 06. März 1986

Länge: 77 min.

FSK:       Bildformat: 

Regie:
Gaëtan Brizzi
Paul Brizzi

Produzent:
Yannik Piel

Buch:
Pierre Tchernia
nach einer Vorlage von Albert Uderzo & René Goscinny

Schnitt:
Monique Isnardon
Robert Isnardon

Musik:
Vladimir Cosma

Inhalt:
In dem kleinen Dorf in Gallien herrscht Ruhe und Frieden. Selbst die Römer scheinen gerade anderes zu tun zu haben. Nur Obelix ist in Aufruhr, denn er hat sich Hals über Kopf verliebt. Die schöne Falbala hat sein Herz im Sturm erobert. Plötzlich schmecken ihm seine heißgeliebten Wildschweine nicht mehr und selbst der Zaubertrank hat völlig seinen Reiz verloren. Doch wie es der Zufall will, gelingt es den übereifrigen römischen Legionären, Falbala bei einem Waldspaziergang gefangen zu nehmen. Anläßlich Cäsars Geburtstag, so ist der Plan, soll sie den Löwen zum Fraß vorgeworfen werden. Asterix und Obelix machen sich sofort auf den Weg nach Rom. Als Legionäre getarnt, schleichen sie sich in die Garnison ein, um Falbala zu befreien. Und Cäsar wird an diese neue Geburtstagsüberraschung wohl noch sehr lange denken...